Samstag, 30. November 2013

Khadi - Naturprodukte aus Indien

Heute stelle ich euch ein paar Produkte aus dem Sortiment von Khadi vor. Khadi rief über Facebook zum Produkttest auf und der Online-Shop für Naturprodukte hat direkt mein Interesse geweckt.
Ich gebe zu, dass ich meistens selten auf die Inhaltsstoffe in meinen Kosmetika schaue. Doch interessiert hat mich nun schon, ob Naturprodukte die selben Effekte erzielen können wie herkömmliche Kosmetik.

Khadi stellt sich selbst auf seiner Webseite wie folgt dar:
Tauchen Sie ein in die Welt von Khadi, wo Tradition und Moderne sich begegnen. Unsere Philosophie folgt der reinen Lehre von Ayurveda und  kombiniert sie mit moderner Naturkosmetik.

Produkte von Khadi sind in Indien seit über 40 Jahren auf dem Markt und dort in vielen Apotheken und eigenen Geschäften erhältlich. Seit seinen Anfängen steht Khadi abseits von Modetrends für höchste Kompetenz im Bereich Naturprodukte.
Mal ehrlich, da kann man ja nur neugierig werden,oder?
Tatsächlich ist das Sortiment von Khadi wirklich sehr sehr umfangreich und ich habe lange gebraucht, mich für meine Testprodukte zu entscheiden. Toll fand ich bereits beim Aussuchen die sehr ausführlichen Beschreibungen zu den Produkten, da kauft man sicherlich nicht die Katze im Sack.

Folgende Produkte habe ich getestet:


Die Khadi-Kräuter Haarkur kostet 9,90 € und soll mit Reetha und Shikakai dem Haar die nötigen Nährstoffe verleihen.  Shikakai sorgt dabei für weiches glänzendes Haar, während Reetha reinigt und anti-bakteriell wirkt. Haarausfall, Schuppen und Spliss sollen bei Anwendung deutlich verringert werden.
Mein Testergebnis ist dabei noch nicht wirklich ein Ergebnis. ich habe die Kur bereits einige Male verwendet, aber keine direkte Wirkung festgestellt. Wie eine Haarkur das eben tun soll sorgt das Khadi Produkt für weiche Haare. Positiv aufgefallen ist mir auch, dass meine Haare bei Anwendung nicht schneller fetten, das habe ich häufig bei Haarkuren. Oft muss ich dann schon nach einem Tag die Haare wieder waschen, das war hier nicht der Fall. Ich konnte bisher allerdings nicht feststellen, dass mein Haarausfall, unter dem ich leider leide, besser wäre oder mein Spliss sich verringert hätte. Ich denke aber, dass dazu auch eine längerfristige Anwendung nötig ist. Bisher bin ich zufrieden und stufe die Kur als solides Produkt ein.


Als nächstes habe ich mir die Khadi Kräuter Gesichtsmaske mit Sandalwood ausgesucht.Für 9,90 € verspricht das Produkt den Ausgleich von kleinen Falten und Hautunreinheiten. Es ist für trockene und sensible Haut geeignet und reinigt verstopfte Poren. Nach einem Tag in der Sonne sorgt die Maske außerdem für eine schützende Schicht auf der Haut.

Das Besondere an der Maske ist, dass man sich diese selbst anrührt. Einfach das Pulver mit etwas Wasser oder bei trockener Haut mit Milch vermischen. Bei fettiger Haut wird Joghurt empfohlen, außerdem kann auch etwas Honig hinzugegeben werden.

 

Mein 1. Versuch  hat ergeben, dass ich mich ein wenig in der Menge der Zutaten vertan hab und ich daher etwas zu wenig Paste erhalten habe. Die Maske riecht übrigens ein wenig nach Heilerde und hat wie ihr seht auch eine sehr erdige Farbe und Konsistenz. Wenn man dann die richtige Dosierung gefunden hat, lässt sie sich gut auftragen. Da bei mir leider etwas zu wenig rauskam konnte ich die Maske nicht allzu dick auftragen. Trotzdem habe ich gespürt, wie sie langsam immer fester wurde und trocknete. Nach 15-20 Minuten wird die Paste abgewaschen, was auch wirklich problemlos klappt, Rückstände hatte ich keine. Die Haut fühlt sich danach wunderbar glatt an, auch wenn meine trockenen Hautpartien natürlich nicht vollständig weich waren. Aber auch hier bin ich der Meinung, dass eine regelmäßige Anwendung sicherlich noch eine höhere Wirkung hat. Insgesamt war es aber schon beim 1. Versuch ein tolles Beautyerlebnis und ich werde die Maske weiterhin verwenden. Ich bin trotz Schwierigkeiten beim Anmischen soweit schon wirklich zufrieden.


Hach - ich habe lange kein Vollbad mehr so genossen wie dieses mit dem Khadi Jasmin Badeöl. 11,90 € für einen Badezusatz klingen sicherlich viel, sind das Geld aber definitiv wert. Der sanfte Duft von Jasmin ist einfach wunderbar und nach dem Bad fühlt sich die Haut wirklich geschmeidig und gepflegt an. Jasmin hebt die Laune, wirkt aphrodisisch und verbreitet Optimismus, Vertrauen und Euphorie. Die Kombination mit der Neroli Öl sorgt außerdem für Beruhigung.
Wirklich, dieses Produkt sorgt dafür, dass meine Wasserrechnung diesen Winter steigen wird. Ich bin wirklich hin und weg. Da nur wenig Inhalt der Flasche benötigt wird, reicht das Produkt für mehr als 20 Bäder, was den Preis nochmal relativiert. Klasse Produkt.


Der Kajal ist ein Produkt, welches nicht selbst von Khadi hergestellt wird. Die Kajals werden von Lakshmi® AYURVEDIC BEAUTY bezogen. Die Form des Kajals vereinfacht das Auftragen und sorgt für sehr sparsamen Verbrauch. Die Spitzen sind weich und sanft aufzutragen.

Mein gewähltes Produkt ist der schwarze Khol Kajal für 18,45 €. 
Ich habe den Kajal inzwischen sehr häufig verwendet und bin insgesamt sehr zufrieden. Das Auftragen klapt wirklich einwandfrei und er deckt wunderschön und sorgt für tiefes schwarz. Wie in der Produktbeschreibung erklärt ist er wirklich weich, was man direkt beim Auftragen merkt. Mein einiges Manko ist, dass er dadurch auch leichter verwischt, wenn man ein wenig feuchte Augen bekommt, da er auch nicht wasserfest ist.

  

Ich finde, das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Und wie man auf dem nächsten Foto sieht, lässt sich der Kajal durch die Spitze wirklich für präzise Linien verwenden:


Mein Fazit:

Die Produkte von Khadi haben mich großteils bereits überzeugt oder sind dabei, mich vollständig zu begeistert. Ich kann keinen Unterschied zu herkömmlicher Kosmetik finden, im Gegenteil. Gerade das Badeöl überzeugt durch den absoluten natürlichen Geruch nach Jasmin, da kommt so manch künstlicher Badezusatz nicht ran.

Vielen Herzlichen Dank also an Khadi für diesen tollen Produkttest. Ich kann euch nur ans Herz legen, euch auf www.indien-produkte.de einmal genauer umzusehen, sicherlich findet auch ihr eure Lieblingsprodukte, die ihr dann nicht mehr missen möchtet.

Werbung / kostenlose Produkte

Kommentare:

  1. danke für das tolle review!
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Wollte nur kurz anmerken, dass der Condi/Kur eines der wenigen Khadi-Produkte ist, das nicht vollständig natürlich ist. Es enthält unter anderen Parabene und ist darum auch nicht zertifiziert.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen