Dienstag, 30. Juli 2013

Brandnooz Box Juli- ein wahrer Genuss!


 Sicher kennen die einige von euch die brandnooz Box schon. Falls nicht, informiere ich euch kurz. Die Brandnooz Box ist eine Food-Box, und zwar die erste, die ich ausprobiert habe. Ihr findet dort jeden Monat eine tolle Auswahl an relativ neuen Lebensmittelprodukten, die ihr für 9,99 € im Abo erhalten könnt. Sie ist dabei jederzeit kündbar, wird euch versandkostenfrei zugesendet und hat mindestens einen Wert von 14 €.
Bestellbar ist die Box über http://www.brandnooz.de
Auf der Plattform könnt ihr dann die erhaltenen oder auch andere Produkte bewerten und Kritiken der anderen Abonnenten lesen, so dass man sich wirklich von einigen neuen Artikel gut ein Bild machen kann. Dabei sammelt ihr Punkte, die für Testaktionen eingelöst werden können.

So, genug der Vorrede. Ich habe nun diese Box also ausprobiert und ganz ehrlich gesagt hatte ich etwas Angst, enttäuscht zu werden. Ich bin wie man im schwäbischen gerne sagt etwas "gschleckert", mag also so einiges nicht und hatte Angst, am Ende mit lauter Artikeln dazusitzen, die ich nicht mag.

Aaaaber wenn man es nicht probiert kann man es nicht wissen also trudelte die Box heute bei mir ein und ich war mega gespannt auf den Inhalt. Zuallererst fiel auf, wie schwer das Paket war, das sprach dafür, dass es prall gefüllt war. Der erste Blick auf die Box bestätigte den Eindruck:

das sieht doch schon wirklich vielversprechend aus oder?
Dann werfen wir doch jetzt einmal einen genaueren Blick in die Box und auf die enthaltenen Produkte.
Der Box lag wie den meisten Boxen auch ein Infoblatt bei, auf dem genau über die Produkte und deren Prese informiert wird, außerdem hat man die Möglichkeit, seine Lieblingsprodukte versandkostenfrei nachzubestellen, wenn man ein Abo hat.


Hier nun also meine Produkte im Einzelnen.


  • 2 Dosen Valensina Saft Limonade je 1x Orange und Zitrone. Pro Dose kostet das Getränk 0,99 € zzgl. Pfand. Orange habe ich bereits probiert, total lecker. Die Limo ist nicht zu süß und daher genau richtig für den Durst zwischendurch.
  • Maggi so saftig braten im Papyrus Würzpapier. Eine Packung mit 4 Papieren kostet 0,99 €.Ich war positiv überrascht davon, man soll wohl sein Hähnchenfleisch in das enthaltene Papier einwickeln können und benötigt dann kein Fett in der Pfanne. Klingt gut und Paprika Hähnchen esse ich gerne, das wird definitiv gefuttert
  • Aoste Kordelsalami - 3,99 €. Mit Wurst am Stück hab ich gar keine Erfahrung, ich kauf immer abgepackt, ist irgendwie praktischer und weniger. Die Salami werd ich aber definitiv probieren, bin schon gespannt.
  • Bärenmarke "Der Kakao" für 0,89 €. Ich trinke Kakao eigentlich lieber warm. Mein Schatz mag aber sowas ganz gerne und ich werd dann auf jeden Fall kosten.
  • N.A! Frucht Snack für 0,99 €. Ich glaubs ja nicht. Das ist so krass. Jedes verdammte Mal beim Einkaufen seh ich die an der Kasse und überlege sie zu probieren und nie nehm ich sie mit. Endlich hab ich das Zeug zuhause und werd jetzt endlich mal wissen,ob sie mir schmecken. Erdbeere auf Apfelbasis klingt mal richtig lecker
  • Haribo  Happy Cola gefüllt für 0,99 €. Ich muss mich soooo zusammenreißen, um die Tüte noch zuzulassen, denn ich bin sicher, sobald sie auf ist ist sie auch wieder leer. Ich liebe Haribo, yammie. =)
  • Funny frisch natürlich in Honig & Senf für 1,59 €. Hm.. ich liebe Chips, ich liebe Honig, aber ich HASSE Senf. Das wird interessant sein, die zu probieren.
  • Wasa Delicate Thin Crackers - 1,99 € pro Packung. Joah, Cracker gehen immer. Ob die Sorte so zu mir passt, wird sich zeigen, da ich kein Olivenfan bin, aber denke der Gescmack wird nich allzu aufdringlich sein. 
  • Jive Holunderblüte alkoholfrei für 1,19 €. Hmm, ein alkoholfreier Cocktail, perfekt für mich. Ich freu mich drauf
  • Warsteiner Premim Herb kostet im Kasten 12,49 €, auf die Flasche gerechnet also etwa 0,50 €. Bier trinke ich nicht, aber das wird schon leer ;)
Hier nochmal ein Blick auf die prall gefüllte Box:


Mein Fazit: WOW!!! Prall gefüllt, der versprochene Wert wurde etwas übertroffen und die Auswahl ist wirklich top. Ich freu mich heute schon den ganzen Tag so sehr über die Box ;)
Ich finde es einfach toll, dass man dadurch auch mal neue Produkte kennenlernt, die man sonst nicht gekauft hätte.

Vielen lieben Dank an Brandnooz für die tolle Juli-Box - das Motto "So schmeckt Sommer" ist für mich getroffen. Klasse..

Jack and the Giants DVD Paket zu gewinnen

Heute startet für euch erneut ein Gewinnspiel, bei dem ihr in Zusammenarbeit mit Warner Brothers und PartnerHub eine DVD + BluRay zum Film "Jack and the Giants" gewinnen könnt.



Die DVD erscheint am 02.08.2013 und erzählt euch folgende Geschichte:
 "Jahrhundertelang konnten die Riesen nichts gegen die Erde ausrichten, doch jetzt setzen sie alle Hebel in Bewegung, um ihr einst verlorenes Land zurückzuerobern. Urplötzlich muss sich der junge Jack im Kampf seines Lebens bewähren, denn es gilt, die Riesen um jeden Preis aufzuhalten. Dabei kämpft er nicht nur für König und Vaterland, sondern auch um die Liebe einer tapferen Prinzessin!"

In den Hauptrollen: Nicholas Hoult (About a Boy), Ewan McGregor (Star Wars, Moulin Rouge!) und Stanley Tucci (The Lovely Bones).

Zu Jack and the Giants gibt es außerdem eine tolle App, die ihr lieben werdet. Warum?


  • Du steuerst die Action! – Bewege deine Maus über die GIFS und steuere die actiongeladenen Szenen aus Jack And The Giants.
  • Wie tapfer bist du?-Quiz – Bist du so tapfer wie Jack? Machen dich Bohnenranken- und „Giganten“-Challenges nervös oder mutig? Nimm am Quiz teil und finde es heraus!
  • Giganten-Soundboard – Jack And The Giants ist vollgepackt mit epischen Giganten-Verfolgungen, Schwerterschlachten und donnernden Sounds! Spiele mit den offiziellen Soundeffekten aus dem Film und komponiere deinen eigenen „Giganten-Hit“! 

Wenn ihr dieses wunderbare Paket gewinnen möchtet, erfüllt bitte folgende Bedingungen:
  1. Ihr seit 18 Jahre oder älter und seit damit einverstanden, dass eure Adresse zur Gewinnübermittlung an Warner Brothers weitergegeben wird
  2. Nehmt in der App am Helden-Quiz teil und postet euer Ergebnis in den Kommentar. 
  3. Extra-Lose bekommt ihr, wenn ihr das Gewinnspiel teilt und mir den Link mit in den Kommentar postet. Jeder der mich dadurch unterstützt, erhält 1 Los zusätzlich.
  4. Bitte gebt zusätzlich an, wie ich euch im Gewinnfall kontaktieren kann 
  5. Ich freue mich natürlich, wenn ihr auch Leser meines Blogs oder der FB-Seite seid oder werdet.
 Das Gewinnspiel endet am 12. August um 23:59, anschließend wird der Gewinner kontaktiert und um die Adressdaten gebeten.

Das Bildmaterial sowie die App wurden von Warner Brothers entwickelt und zu Zwecken des Gewinnspiels zur Verfügung gestellt.


Montag, 29. Juli 2013

Taste of Kreuzverhör Teil 1 - ich checke die Checkerin aus

Soooooo meine lieben, nun startet also unser Projekt "Taste of Kreuzverhör".
Ich wollte dazu noch etwas sagen. Ein weiterer Hintergrund unserer Aktion ist es einfach, gegen Zickereien / Mobbereien / Lästereien etc. in der Bloggerwelt vorzugehen. Unter uns Bloggern gibt es aktuell einfach zuviele Aktionen, die absolut unpassend sind, da wird gemotzt, kopiert, geklaut und was noch immer alles. Wir möchten dagegen einfach ein Zeichen setzen, dass wir Bloggerinnen untereinander uns eben gut verstehen können.
Bei dieser Aktion hoffen wir, euch erreichen zu können und freuen uns daher umso mehr, vielleicht noch mehr als sonst, über eure Kommentare zu den einzelnen Artikeln.

Daher - lernt nun die Sandra, die Checkerin, die liebe Bloggerin selbst etwas besser kennen =)


So liebe Sandra, fangen wir mal langsam an. Wie bist du zum Bloggen gekommen?
Ich bin so`n absolut mitteilungsbedürftiger Mensch. Ich laber den ganzen Tag und will immer alle Erlebnisse mit anderen teilen. Dagegen kann ich mich kaum wehren ;-) Ich liebe es zu schreiben und genauso liebe ich es kreativ zu sein und an Homepages rum zu basteln. So hab ich also 2001 angefangen einen privaten Blog zu schreiben. Mit den Jahren kamen dann immer mehr Produkttests dazu und so entstand dann in diesem Jahr „Die Checkerin“ .

Hast du ein bestimmtes Ziel, das du mit deinem Blog noch erreichen möchtest?
Irgendwie muss man ja immer ein bestimmtes Ziel vor Augen haben, damit es weiter geht. Ich möchte, dass zukünftig alles genau so positiv weiter läuft wie bisher und dass ich den Spaß am bloggen niemals verliere.

Wie geht’s du beim Auschecken eines Produktes / eines Shops vor? Wie entscheidest du, für welche Vorstellung du ein Video drehst und welche „nur“ einen Artikel erhalten?
Oh Julia, sicherlich spielst du mit der Frage auf meine Unorganisiertheit an oder? Ich habe keinen bestimmten Plan nach dem ich vorgehe. Jedes Produkt, jeder Shop wird anders ausgecheckt. Ich entscheide das immer total nach meinem Bauchgefühl. Es gibt Produkte die werden super lange getestet, andere nur wenige Tage. Mal schreibe ich vorher eine Liste mit Sachen auf, auf die ich achten möchte, ein anderes Mal mach ich eben einfach das, was man mit dem Produkt so macht. Bei Shops simuliere ich manchmal einen Einkauf, ein anderes Mal klicke ich wild durch den Shop… es gibt wirklich keine genaue Vorgehensweise.
Ob ich etwas in einem Video vorstelle oder nicht, verrät mir eigentlich auch mein Bauchgefühl bzw. mein Plappermaul. Wenn ich das Gefühl habe, dass das Produkt gezeigt werden muss, wenn ich viel dazu zu sagen habe, es eine bestimmte Wirkung zu sehen gibt oder wenn es eben einfach nur Spaß macht ein Video zu drehen, dann wird es eben ein Video. So richtig verplant.

Wie wichtig ist dir Feedback auf deine Postings und Videos? Könntest du dir vorstellen mit dem Bloggen aufzuhören wenn du merkst, dass eh keiner deine Beiträge liest?
Feedback ist super wichtig. Ich mache das Ganze natürlich einerseits, um meinen Laber-Flash zu befriedigen, andererseits aber vor allem um anderen Menschen in irgendeiner Art und Weise weiter zu helfen und sie zu unterhalten. Wenn es niemanden interessiert und niemand die Beiträge liest, niemand darüber lachen kann, dann macht diese Seite hier einfach keinen Sinn und sollte das eintreffen, würde ich aufhören. 

Leidet dein Privatleben auch ab und zu unter deiner Bloggerleidenschaft?
Ich hab die Frage direkt mal an meinen Freund weiter geleitet. Er sagte „JA DEFINITIV!“.
Das lustige an der Sache ist aber: Er bestärkt mich grundsätzlich in meinen Ideen und hat mich auch dazu gebracht, die Checkerin erst ins Leben zu rufen.
Insofern: NEIN! Und wenn doch, dann soll er sich nicht beschweren – ist schließlich seine Schuld.
Nein ernsthaft: Sicherlich sitze ich hier abends oft und sage „Pssscht! Nicht jetzt. Ich muss mich konzentrieren“ oder schließe mich zum Video drehen im Wohnzimmer ein. Aber das findet im Normalfall nicht den ganzen Tag über statt und wir haben ein ausgewogenes Privatleben, in dem wir viel gemeinsam unternehmen. Meistens. ;-)

Was war deine schlechteste Erfahrung mit einem Unternehmen während deiner Bloggerzeit?
Ach es gab eine Firma mit deren Produkt ich nicht zufrieden war. Ich bekam einen Ersatz und damit war ich ebenfalls nicht zufrieden. Meine Kritik musste ich aus den Beiträgen entfernen und die Firma hatte mir zusätzlich alle Kritikpunkte bis ins kleinste Detail aufgebröselt und sich so hingedreht, dass keine Kritik mehr möglich war. Das hat mich maßlos geärgert. Vor allem weil ich so dämlich war und mich nicht durch gesetzt habe aus Angst, die Produkte (die recht teuer waren) alle bezahlen zu müssen. Damit wurde mir in der Mail gedroht. Naja. Den Beitrag hab ich ne Woche später mutig gelöscht und der Firma mitgeteilt, dass ich nicht mehr mit ihnen zusammen arbeiten möchte. Mein Kopf ist noch dran.

Stell dir vor, du darfst dein eigenes Traumprodukt entwickeln. Das heißt, du sagst wie es aussehen soll, wonach es riecht, wie es wirkt etc. und es wird genauso für dich produziert. Wie würde es aussehen?
Woah. Ehrlich gesagt hab ich keinen blassen Schimmer, welches mein Traumprodukt sein sollte weil ich grundsätzlich echt kein Produkt habe, dass ich immer und immer wieder kaufe aber es sollte so riechen, wie das One Ginger Morning von Treaclemoon, so viel ist sicher ;-)

Gibt es eine Person von der du dir wünschen würdest dass sie deinen Blog liest? Es darf auch eine Berühmtheit oder so was sein.
Nein. Einfach Nein. Manchmal kann ich mich auch mit wenigen Worten ausdrücken ;-)

Eine Firma fragt bei dir an, ob du deren Produkte vorstellst. Du würdest 2000 Euro dafür erhalten, du sollst aber in deiner Vorstellung sagen, wie toll die Produkte sind, obwohl du sie kennst und überhaupt nicht leiden kannst. Hand aufs Herz – nimmst du das Angebot an?
Nein. Das glaubt mir nun wahrscheinlich niemand aber es ist tatsächlich so. Ich möchte meinen Lesern helfen und das funktioniert eben nur, wenn ich ehrlich bin. Außerdem finde ich solche Angebote, sofern es sie denn wirklich geben würde, total unsympathisch. Ich kann nur mit Leuten zusammen arbeiten, die ich sympathisch finde. Alles andere kotzt mich an. Aber ich bin ehrlich: Für ne Millionen würd ich das machen, vorausgesetzt es schadet niemandem ernsthaft.

 Warst du schon mal so richtig neidisch auf andere Blogger, weil sie etwas gewonnen haben oder testen durften, was du unbedingt wolltest?
JAAA! Verflucht, jaaa!!! Die olle Sandra von Trend und Test, die durfte tatsächlich den Heba Hängesessel testen, den ich soooo gern gehabt hätte. Seit dem sprech ich nicht mehr mit ihr und hab ihre Seite entliked und Spam immer alles mit anonymen Kommentaren zu wie doof sie ist ;-) Ich hasse Neid. Ich find es völlig lächerlich! Also: Nein, nicht ernsthaft!

Bereust du einen Artikel, Produkttest oder Video? Ist dir dieser/dieses vielleicht im Nachhinein peinlich?
Nein. Ich stehe hinter allem was ich mache. Okay…der ein oder andere Rülpser im Video, der hätte nicht sein müssen aber das bin eben ich ;-)

So und die letzte Frage: was wünscht du dir von deinen Lesern/Zuschauern?
Ihr seid toll! Bleibt bitte so aktiv und beteiligt Euch weiterhin so toll am Geschehen. Das ist Balsam für die Seele.


Was sagt ihr nun zum Interview? Sandra freut sich natürlich auch, wenn ihr auf ihrer Webseite http://www.diecheckerinnen.de vorbeisurft. Dort erscheint heute auch das Interview, das sie mit mir geführt hat =)
Wir sind sooooo gespannt auf euer Feedback!

Sonntag, 28. Juli 2013

Taste of Kreuzverhör - wir checken uns gegenseitig aus

Ihr fragt euch was der Titel dieses Eintrags zu bedeuten hat? Das werd ich euch jetzt erklären ;)
Wie ihr vielleicht wisst, betreibt die Checkerin gemeinsam mit Anna Lyse einen tollen Blog, den ihr unter http://www.diecheckerinnen.de findet. Sie checken Produkte und Shops für euch aus und sind dabei wunderbar ehrlich, offen und lustig.

Die Checkerin und ich haben uns vor kurzem darüber unterhalten, ob wir nicht mal gemeinsam eine Aktion starten wollen. Wir haben uns letzendlich dafür entschieden, dass wir euch uns gegenseitig etwas näher bringen möchten, einfach dass die Leser meines Blogs auch die Checkerinnen kennen lernen und umgekehrt. Ich denke es ist eine tolle Sache, mehr über andere Blogger zu erfahren, wie sie arbeiten, warum sie bloggen, wie sie testen etc.

Wir haben uns dazu entschieden, unsere Aktion auf mehrere Stufen auszuweiten.
In der 1. Stufe werden wir nächste Woche jeweils ein Interview veröffentlichen. Ich habe für euch Sandra ins Kreuzverhör genommen und sie genauestens über ihr Projekt ausgefragt. Diese Interview wird bald auf dem Blog erscheint, sie wird auf http://www.diecheckerinnen.de ein Interview mit mir online stellen.

Die weiteren Stufen werden wir euch dann nach und nach näherbringen, ihr dürft gespannt sein!!
Taste of Kreuzverhör - wir checken uns gegenseitig aus - bald geht es los!

Wie gefällt euch die Aktion, freut ihr euch darauf, mehr über Sandra, die Checkerinnen und ihre Projekte zu erfahren?

Freitag, 26. Juli 2013

Glossybox Juli 2013

Auf diese Box war ich ja ganz schön gespannt nach der Enttäuschung und Kündigung der Pinkbox. Ich war so richtig in Kündigungslaune und schon darauf gefasst, der Glossybox auch den Gnadenstoß geben zu müssen.

Positiv überrascht hat mich dann zunächst mal der wunderhübsch gestaltete Karton. Dieses Mal war das Thema "Le Grand Bleu Edition" - diese soll uns einstimmen auf Urlaub, meer und Ausspannen.


Sieht der nicht wunderbar aus? Dazu gab es dieses Mal wieder ein Glossy Mag.

Dann kommen wir mal zu meinen Produkten:

 

  • Eucerin DermatoClean 3 in1  Reinigungsfluid - 125 ml für umgerechnet 8,25 €. Da brauch ich nicht viel zu sagen, sicher ein klasse Produkt, ich habs nur leider schon aus der Wohlfühlbox. Naja, ich denke das werd ich bei einem Gewinnspiel mal dazulegen =) Es ist auf jeden Fall ein tolles Produkt, Eucerin ist eine klasse Marke und es reinigt wirklich ohne die Haut zu reizen
  • Figs & Rouge Lip Balm - 12,5ml für 5,90 €. Er verleiht wirklich wie beschrieben einen sanften Schimmer für eure Lippen. Ich find ihn nur etwas doof aufzutragen, aber insgesamt ein recht solides Produkt
  • Alterna Haircare Bamboo Style Boho Waves Tousled Texture Mist - 25ml für umgerechnet 3,30 €. Der Beschreibung nach zu urteilen soll es Wellen schlagen und Volumen, Griffifkeiten und Glanz bescheren. Klingt ein wenig wie Got2Be Strandnixe in teuer ;) Ich werds definitiv probieren
  • Emite Make Up Eye Lash Curler - Orginalprodukt für 23 €... WHAT!!! 23 Euro, im Ernst? Ich hab noch nie eine Wimpernzange besessen, so richtig weiß ich auch nicht was ich damit machen soll *g*. Aber immerhin besitze ich jetzt eine und dann scheint sie wohl auch was zu taugen, auch wenn ichs absolut nicht beurteilen kann ;)
  • Nails Inc Brook Street Nail Polish - 4ml für umgerechnet 5,20 €. Ein richtig strahlender Pinkton, der wunderschön auf dem Nagel aussieht. Toll, da freue ich mich.
  • Als Zugabe gab es die Parfumprobe von Lolita Lempicka - der Duft gefällt mir auch sehr gut.
Wir kommen hier auf einen Gesamtpreis von 45,65 €, was wirklich toll ist. Wobei man natürlich dazu sagen muss, dass die Wimpernzange mit 23 Euro hier das teuerste war und so wenig ich mich damit auskenne kann ich mir nicht vorstellen dass der Preis gerechtfertig ist.
Insgesamt ist es aber finde ich wieder eine interessante und eigentlich gelungene Zusammenstellung, Glossybox kann ja nix dafür dass ich das Eucerin Produkt schon habe.

Wenn jemand von euch mal gerne die Box probieren möchte, würde ich mich freuen, wenn ich euch werben dürfe. Die Glossybox kostet 15 Euro und ist monatlich kündbar. Ihr könnt aber auch ein 3 oder 6 Monats-Abo abschließen, das dann automatisch endet.

Dienstag, 23. Juli 2013

German Dream Nails - Alles für eure perfekten Nägel

Ich darf euch heute einen tollen Shop vorstellen, bei dem ihr wirklich alles rund um eure Fingernägel findet.

Die Rede ist von German Dream Nails, erreichbar unter www.german-dream-nails.com oder bei Facebook.

Bei German Dream Nails kümmert sich ein 14-köpfiges Serviceteam um eure Anfragen. Das Unternehmen wurde 2002 gegründet und hat sich seitdem stetig vergrößert und die Eigenmarke Jolifin entwickelt, die sicher einigen von euch ein Begriff sein wird.

Mit der Auswahl im Shop können sowohl "normale" Verbraucher wie wir, die einfach gerne ihre Nägel lackieren als auch professionelle Nail Designer zufrieden gestellt werden, denn das Angebot ist wirklich riesig und umfangreich und die Produkte sind wirklich erschwinglich.
Hier könnt ihr euch einen Katalog runterladen, um euch das Angebot anzuschauen - dieser zeigt mit 107 Seiten Umfang ebenfalls, dass es viel zu entdecken gibt. Kleiner Tipp, im Katalog findet ihr sogar einen Gutschein über 10 Euro für eure erste Bestellung.

Ihr könnt euch unter der Servicehotline außerdem auch beraten lassen, durch regelmäßige Schulungen können euch die Mitarbeiter tatsächlich kompetent Auskünfte geben.

Eure Bestellung könnt ihr ebenfalls telefonisch oder online durchführen. Dabei kostet der Versand innerhalb von Deutschland 6,90 € und die Zahlung ist per Vorkasse, Nachnahme, Kreditkarte und PayPal möglich.

Ich habe mich nach längerem Überlegen dafür entschideden, Stamping auszuprobieren. Ich bin ja nicht sonderlich begabt was meine Nägel und die Designs angeht, daher war ich gespannt darauf.

Hier sehr ihr meine Artikel:




Ich habe 2 Stamping Lacke in Schwarz und weiß erhalten, 2 Schablonen und ein Stempelset, bestehend aus dem Stempel und einem.. ich nenns mal Spachtel.

Ich erklär euch mal eben die Anwendung anhand von Fotos.

Man trägt zuerst den Lack auf das gewünschte Motiv der Schablone auf:


Anschließend wird mit dem Spachtel der überschüssige Rest entfernt:


Anschließend wird der Stempel auf das Motiv gedrückt:


Und dann auf den Nagel gedrückt. So oder so ähnlich sieht dann das Endergebnis aus:




Klingt einfach? Ist es eigentlich auch - ich habs aber trotzdem nicht wirklich hinbekommen.
Entweder hab ich mit dem Spachtel alles verschmiert, oder zu spät den Stempel auf die Schablone gedrückt so dass das Motiv gar nicht erst kopiert wurde. Oder ich hatte es am Ende schief oder nur halb auf dem Nagel - das letzte Foto ist leider eines der wenigen Versuche, bei denen es geklappt hat.

Ich schiebe das Ganze mal auf meine Unfähigkeit ;) Die Produkte halten denke ich, was sie versprechen, auch wenn ich beim Stempel das Gefühl habe, er könnte besseres Material verwenden, dafür war er aber auch günstig.

Also den Shop www.german-dream-nails.com lege ich euch auf jeden Fall ans Herz, wenn ihr Gefallen an Naildesign habt. Stamping war für mich jetzt nicht die beste Erfahrung, aber ich werd dran bleiben, vielleicht klappt es ja nach einer Weile besser.

Werbung / kostenlose Produkte

Sonntag, 21. Juli 2013

Der Gewinner steht fest!

Ich habe soeben meinen Gewinner für das Mega Gewinnspiel ausgelost.

Zur Erinnerung, das ist der Gewinn, den der Sieger nun stolz ausführen darf:


Es gab insgesamt 200 Lose, diese habe ich alle in einer Excel-Liste aufgeführt und dann mit dem Zufallszahlgenerator eine Zahl ermittelt, die gewonnen hat..

Es ist Los Nr. 100 und damit Herzlichen Glückwunsch an Anna Diaries =)

An alle anderen, nicht traurig sein, es gibt sicher bald wieder ein neues Blog-Gewinnspiel. Bei 333 Fans auf Facebook starte ich außerdem dort eine Verlosung, also seid gespannt!

Donnerstag, 18. Juli 2013

Einzelstern.de - eine Schmuckbox für euch im Test

Ich darf euch heute eine relativ neue Box, nämlich einzelstern.de vorstellen.
Einzelstern ist nicht irgendeine Box, die x-beliebige Beautyprodukte versendet. Neeeeein, Einzelstern ist eine Schmuckbox.
Und das ist alleine finde ich schon etwas ganz besonderes.
Betrieben wird Einzelstern von der lieben Mirjam, die das Ganze mit viel Liebe und Spaß angeht.

Auf Einzelstern.de könnt ihr euch also eure Schmuckbox bestellen. Die Einzelstern Schmuckbox erscheint monatlich und kostet 24,90 €. Das klingt im Vergleich zu Beautyboxen natürlich teuer, aber Schmuck ist nun mal teurer und da lohnt es sich doch wirklich. Außerdem ist die Box jeweils mindestens doppelt soviel wert wie der bezahlte Preis.

Man schließt bei einzelstern.de kein Abo ab, sondern kann einfach jeden Monat, sofern man Lust und Geld halt, seine Box ordern. Dabei bekommt man auch immer Schmuck aus echtem 925 Sterling Silber, also keinen billigen Modeschmuck, der nichts taugt.

Ich habe die Juni-Box erhalten, diese stand unter dem Thema "Strand". Ich war wirklich dementsprechend gespannt, Schmuck ist ja auch wirklich Geschmackssache und ich hatte ein wenig Angst, der Schmuck könnte mir dann nicht gefallen.


Die erste Überraschung folgte, als die "Box" ganz einfach ohne Paketbote in meinem Briefkasten steckte. Klar, Schmuck ist so gut zu verpacken dass kein riesiges Paket nötig war, sondern ein ganz dünnes, aus festem Karton, das eben gott sei Dank in meinem Briefkasten genug Platz gefunden hat.

Beim Öffnen sah man direkt die liebevolle Verpackung das schön gestaltete Logo:


Nach Öffnen des Aufklebers sah so also der erste Blick auf den Schmuck aus:


2 Schmuckstücke waren liebevoll in kleine Tütchen verpackt, das andere Schmuckstück sorgfältig festgeklebt.

Hier seht ihr nun meine Schmuckstücke im Einzelnen:



Hierbei handelte es sich nicht wie von manchen vermutet um einen Zehenring, sondern um eine Ohrklemme. Der Stein hat eine tolle Farbe, schimmert mal blau oder mal grün. Ich hab noch nie Ohrklemmen getragen, daher tu ich mir noch etwas schwer damit. Ich krieg sie immer nicht richtig ran weil ich mich nicht traue und wenn sie dran ist hab ich Angst sie zu verlieren, obwohl sie eigentlich gut sitzt. Denke da muss ich mich dran gewöhnen, optisch gefällt sie mir aber gut =)



Fußkettchen trage ich gerne und die hier ist auch wirklich hübsch. Hier ist das Thema Strand natürlich super getroffen, und auch wenn ich wohl dieses Jahr nicht mehr am Strand sein werde, findet sich sicher eine Gelegenheit, um das Kettchen zu tragen.



Die Ohrringe gefallen mir auch richtig gut. Die Länge ist toll und das Muster der Ohrringe schimmert ebenfalls in unterschiedlichen Farben und erinnert dabei wirklich an Sonne, Strand und Muscheln.

Ich bin sehr zufrieden mit meiner Box. Es sind Stücke dabei, die ich mir ohne die Box wohl nie gekauft hätte, jetzt aber wirklich schön finde.

Übrigens: für diejenige von euch, die gerne Bettelschmuck haben, bietet Einzelstern jetzt die Bettelschmuck-Box an: *klick*
Hier könnt ihr wählen, ob ihr eine einmalige Bestellung macht oder ein Abo abschließt, dafür gibt es verschiedene Laufzeiten. Jeden Monat gibt es hier einen tollen Anhänger und je nach Abo noch unterschiedliche Zugaben.

Wer von euch die Box gerne mal probieren möchte, bekommt nun noch die einmalige Möglichkeit, die Box zusammen mit einem gratis paar Ohrstecker zu erhalten. Gebt dazu einfach bei eurer Bestellung im Juli oder August taste of beautiful als Code an und die Ohrstecker kommen gemeinsam mit eurer Box zu euch.

Na habt ihr Lust bekommen? Wie gefällt euch die Box?

Danke an Mirjam und einzelstern.de für diesen wundervoll glitzernden Test!


Werbung / kostenlose Produkte

Freitag, 12. Juli 2013

Pinkbox Juli - das wars dann wohl.

Heute habe ich meine Pinkbox abgeholt und hatte noch keine Ahnung, was sich darin befinden könnte, da diesmal der Überraschungseffekt komplett gelungen ist - keine unfreiwilligen Fotos bei Facebook gesehen, keine Statusbeiträge dazu gelesen. Ich war also wirklich unvoreingenommen und hab bis jetzt auch die Meinung der anderen nicht mitbekommen.

Ich muss sagen, dass ich dieses Mal so enttäuscht und ernüchtert nach dem Auspacken war, dass ich in einer Kurzschlussreaktion direkt mein Abo gekündigt habe.

  •  AOK Pure Balance mattierende Tagespflege - das Originalprodukt ist mit 5,99 Euro das teuerste in meiner Box, denke das sagt alles über den Inhalt. Damit kann ich nur leider nicht so viel anfangen, da ich gerade so viele Cremes zu Hause habe, dass ich eh nicht alle benutzen kann
  • Manhattan Colour Loop Lipgloss - Orignalgröße für 3,95 Euro.. Beim Ausprobieren fand ich die Konsistenz beim Auftragen nicht so klasse und hab mir echt schwer getan den Lipgloss sauber aufzutragen. Lipgloss geht immer, haut mich aber eben auch nicht um.
  • Scholl Party Feet unsichtbare Gel Ballenpolster - kosten 3,99 Euro und schützen wohl unauffällig die Fußballen vor Brennen. Ich bin nicht sicher ob ich sie verwenden werde
  • CMD Sandorini Lippenpflegestift für 3,50 Euro. Ich hab echt soooo viele Labellos oder Pflegestifte die nur rumfliegen und nicht benutzt werden. Ich fürchte, dieser wird das selbe Schicksal erleiden ;)
  • Dove Intensiv Reperatur Shampoo: das war das Schlüssellochprodukt, somit hatte ich hier wenigstens mit einer Originalgröße gerechnet und nicht mit 50ml für umgerechnet 60 Cent. Schade. Benutzen werd ich es wohl, aber die Größe ist echt schade und mir unverständlich
  • Nagelfeile Pro für 1,49 Euro. Naja. Ist in Ordnung, aber auch hier ist mein Bedarf gedeckt und die Feile wird für 1,49 nun auch nix besonderes leisten.
 Die beiliegende Zeitung hab ich noch nicht näher angeschaut, italienische Rezepte klingen aber interessant.

Ich komme nun ohne Zeitschrift auf einen Wert von 19,52 Euro, was nur ca. 7 Euro über dem Preis der Box liegt. Wenn man dann noch bedenkt, dass man die Hälfte nicht verwendet, ist das ganz schön enttäuschend.

Wer meinen letzten Artikel gelesen hat, indem ich die Glossybox mit der Pinkbox verglichen habe weiß, dass ich an Pinkbox vor allem geschätzt habe, dass die Produkte erschwinglich sind und man sie leicht nachkaufen kann. Das allerdings kann ich auch tun, wenn ich die Box nicht abonniert habe und bei anderen auf dem Blog lese, dass interessante Produkte enthalten waren.

Denn dann weiß ich wenigens dass ich die Dinge bekomme die ich gebrauchen kann.

Daher lautet mein heutiges Fazit leider - Bye Bye Pinkbox, vielleicht sehen wir uns ja mal wieder..


Donnerstag, 11. Juli 2013

BH Cosmetics lässt mein Herz höher schlagen

Ich hab neulich beim Surfen durchs Netz die Seite von BH Cosmetics entdeckt. Ich hab noch kurz überlegt, ob man hier vielleicht Schmuck für seinen Büstenhalter findet, der Name hat mich kurz irritiert. Aaaaaaber ich wurde schnell eines besseren belehrt. BH Cosmetics bietet wirklich Kosmetik fürs Gesicht, Augen, Lippen und außerdem eine Vielzahl an Schminkpinseln. Kurzum - alles was das (Schmink-)Herz begehrt.

Die Lieferung erfolgte sehr schnell. Ab einen Warenwert von 40 Euro ist diese außerdem versandkostenfrei. Kleiner Minuspunkt für mich ist, dass im Shop keine Paypal-Zahlung möglich ist, aber ich denke, man wird sein Geld schon los ;)

Weshalb ich letztendlich auf der Seite hängen geblieben bin und diesen Shop getestet habe, sind die angebotenen Lidschattenpaletten zu unschlagbaren Preisen. Für eine 120 (!!) Farben Palette bezahlt ihr weniger als 20 Euro.
Hier gibt es außerdem verschiedene Editionen, so dass wirklich jeder die für ihn geeigneten Farben finden sollte.

Ich hab mich für die dritte Edition entschieden:


Ist sie nicht ein Traum? Ihr hättet mein Quietschen beim Auspacken hören müssen. Ich bin echt so begeistert von der Farbauswahl.

Hier findet ihr meine Palette im Shop: *klick*
Ich find sie einfach so toll, dass ich schon alleine zufrieden bin, wenn ich sie anschauen kann. Aaaaber ich wollte natürlich auch wissen, ob sie qualitativ was taugt, und das tut sie. Die Farben decken gut, ich würde allerdings schon dazu raten, eine Foundation zu benutzen, ich nehme hier die Base von Artdeco. Dann decken die Farben wirklich sehr schön und halten auch lange, wenn ich die Lidschatten morgens auftrage sind sie abends noch sehr schön sichtbar und müssten höchstens etwas aufgefrischt werden.

Ich bin wirklich zufrieden mit der Qualität des Produkts und die Farben sind einfach unschlagbar. Hab ich schon gesagt wie toll die Palette ist? Hach...

Wem 120 Farben zu viel sind, der kann selbstverständlich auch kleinere Paletten mit 88 Farben oder weniger bestellen.
BH Cosmetics hat mein Herz erobert und die Palette sowieso. Ich würde euch wirklich empfehlen, euch dort mal näher umzuschauen!

Werbung / kostenlose Produkte 

Mittwoch, 10. Juli 2013

Likoli - T-Shirts ganz nach meinem Geschmack

Ich habe nicht schlecht gestaunt, als mir auf meine Blogger-Anfrage ein Kater geantwortet hat. Ja ihr lest richtig, ein Kater. Kater Likoli sprach mich mit Prinzessin Julia an und hatte schon dabei mein Herz erobert.
Der Kater betreibt seit 2012 den Online Shop Likoli.de. Hier gibt es wundervolle T-Shirts mit sehr speziellen Drucken. Man trägt wirklich Kunst auf seiner Brust, denn die Motive werden von Designern gezeichnet, die auch unter uns sein können. Und jeder von euch kann mitentscheiden, ob ein Motiv auf ein T-Shirt gedruckt wird oder nicht.
Alleine das ist schon wirklich toll. Kater Likoli hat ein tolles Konzept geschaffen. Die T-Shirts sind allesamt einfach stylisch und kosten jeweils 19,95, die Versandkosten zahlt die Mieze für euch =)
Bei den Größen wird zwischen enger geschnittenen Damenshirts und T-Shirts für Herren unterschieden. Toll finde ich, dass je Größe die genauen Maße des Shirts angegeben sind, so kann man wirklich vorher messen, was einem passt.

Gemeinsam mit eurem T-Shirt, dass übrigens so clever verpackt ist, dass es sogar in den Briefkasten passt und nicht als Paket versendet werden muss (das spart Berufstätigen wie mir den abendlichen Gang zur Post), erhaltet ihr einen T-Shirt Ausweis. Dieser sieht aus wie eine Scheckkarte. Wer 15 Karten gesammelt hat, kann diese in einem Umschlag an Likoli.de senden und erhält dafür ein Shirt seiner Wahl gratis. Das ist also quasi ein kleines integriertes Bonusprogramm für treue Kunden ohne Anmeldung und umständliches Punktesammeln.

Nun zu dem Shirt, das ich mir ausgesucht habe. Es heißt Save the Pandas =)






Die Auswahl erklärt sich wahrscheinlich von selbst ;) Ich liebe Pandas und daher ist das Motiv einfach unschlagbar gut, regt auch etwas zum Nachdenken an.
Was mir übrigens positiv aufgefallen ist, ist die Art des Druckes. Bei vielen bedruckten Shirts hat man das Gefühl, dass der Druck abblättern könnte oder reißt, aber dieser ist nicht einfach nur billig aufgeklebt worden, sondern wirklich qualitativ hochwertig verarbeitet. Noch kann ich nicht sagen, wir das Shirt auf Waschen reagiert, es wirkt aber wirklich hochwertig und ich bin sicher, es wird mich nicht enttäuschen.

Wer auch mal Kontakt mit dem Kater aufnehmen möchte, kann dies natürlich über den Shop oder auch über die Facebook-Seite tun, auf der es auch häufig Gewinnspiele gibt:

https://www.facebook.com/kater.likoli

Für mich hat sich dieser Shoptest definitiv gelohnt. Ein tolles Shirt, ein lieber Kater - ich kann Likoli.de nur weiterempfehlen.

Samstag, 6. Juli 2013

o2 und ich - Teil 2

Heute war ich in der Stadt ein bisschen bummeln und bin danach nochmal zu o2 gegangen.
Die Kollegin heute hat sich sehr bemüht. Ich hab erkärt dass ich den Kommentar des Kollegen, ich solle die Zeit mit dem Leihhandy einfach genießen, nicht okay fand und es eben auch so einfach ewig dauert und ob es nicht möglich wäre, dass o2 quasi in Vorleistung geht und mir ein Handy gibt und sie dann hinterher genau klären, wer nun zahlt. Sie hat dann nochmal nachgefragt, meinte aber dass das nicht möglich ist und dass es ihr sehr leid tut, dass ich ja auch so geduldig wäre und ich als klitzekleine Aufwandsentschädigung etwas bekomme - einen 20 Euro Gutschein für Aral, gültig für Tanken oder Einkaufen.
Das fand ich auf jeden Fall sehr nett, weil ich finde, nach über 2 Monaten hab ich eine Entschädigung echt mal verdient.
Sie bleiben auf jeden Fall an der Sache dran und ich bin seeeehr gespannt, wann es Neuigkeiten gibt - ich erzähl es euch dann natürlich sofort.

Donnerstag, 4. Juli 2013

Das endlose Warten auf mein Handy..

Ich muss gerade mal meinem Ärger Luft machen, auch wenn es eigentlich nichts schönes ist und damit nicht ganz das Thema des Blogs trifft.. Aaaaaber es ist mein Blog und mir gerade danach, mich mal auszukotzen.
Ich habe vor morgen genau 1 Jahr bei o2 meinen Vertrag verlängert und mir dazu einen Handykaufvertrag abgeschlossen über das Samsung Galaxy Ace 2. Ein Einsteigersmartphone, es war mein erstes und soweit haben mir die Funktionen auch ausgereicht.
Allerdings hab ich dann irgendwann bemerkt, dass die Software immer mehr gemuckt hat. Wenn das Handy komplett aus war hab ich es nicht mehr anbekommen. Es hat sich irgendwie nur halb hochgefahren und dann ging das Display nicht, auf dem ich aber ja den Pin-Code eintippen sollte. Musste da echt immer mehrere Versuche machen bis es sich endlich richtig hochgefahren hatte.
Dann hab ich z.B. telefonieren wollen, das Handy aber nicht, hat also einfach nicht reagiert. Daraufhin hab ich es eingesteckt und 2 Minuten später merk ich wie in meiner Tasche plötzlich den vorher versuchten Anruf ausführte. Lauter solche Späße eben.
Also - ab zum o2 Shop.
Ich sollte das Handy einschicken, ohne Akku und Rückabdeckung, nur das Gerät und vorher meine Daten sichern. Dafür bekam ich ein Leihhandy und es sollte ca. 10 Tage dauern bis ich es wiedersehen würde. Also hab ich mich nur flüchtig von meinem Handy verabschiedet, das Wiedersehen sollte ja nicht lange hin sein. VON WEGEN.
Eingesendet wurde das Handy am 02.05.
Pünktlich am 13.05. (einem Montag) bekam ich eine E-Mail von der bearbeitenden Servicewerkstatt, dass das Handy im o2-Shop meines Vertrauens abgegeben worden sei.
Ich also abends hingepilgtert, voller Vofreude auf das Wiedersehen - Pustekuchen. Das Handy sei noch nicht da wurde mir gesagt, vielleicht wäre die E-Mail zu früh versendet worden.
Am Mittwoch war ich sowieso in der Stadt, ging nochmal vorbei, noch immer kein Handy da. So langsam wurde ich misstrauisch und am Freitag ohne Nachricht von o2 reichte es mir dann, 5 Tage nach Eingang der Mail müsste es doch wirklich da sein. Habe dann in der Werkstatt angerufen. Der Mann am Telefon gab mir sogar die DHL Trackingnummer für das Handy. ZUGESTELLT - an den o2 Shop, am 13.05. Ich dachte ich lese nicht richtig, es stand sogar der Name der Verkäuferin dabei, die das Handy angenommen hat.
Ich bin dann relativ geladen hingefahren, hab mein Anliegen vorgebracht und es wurde nochmals gesucht - ohne Erfolg, es war nicht da. Ich wurde dann vertröstet und das sollte nicht das letzte Mal sein.
Ich war seitdem sicher 10 Mal in dem Laden, weil mich NIE einer zwischeninformiert. Das Handy ist weg, inzwischen wurde dem Shop das Paket zugestellt, aufgerissen, Handy rausgenommen, wieder zugeklebt, einzig meine Unterlagen waren noch drin. Nun sind die wohl in der Klärung, wer die Kosten übernimmt, ob der Versender, also diese Werkstatt, oder die Post. Das dauert und dauert und dauert. Und obwohl es immer heißt man meldet sich, habe ich nie was vom Shop gehört. Letzte Woche war ich wieder da und hab darum gebeten, dass man mich bitte bitte einfach mal zwischeninformieren soll, da hieß es sie rufen am Mittwoch an. Haben sie nicht. Ich hab dann heute angerufen und danach war ich dann richtig geladen.
Der Typ meinte sie hätten versucht mich anzurufen (ja sicher, da bekommt man eine Meldung aufs Handy, so ein Blitzmerker) und es wäre noch keine Einigung da, ich sollte aber ja die Zeit mit meinem Leihgerät (einem HTC) genießen da das ja eh ein deutliches besseres Gerät wäre. Hallooooooooooo. Mal davon abgesehen dass ich das Handy nicht mag ist es einfach Mist mit einem Leihgerät wo man genau weiß dass man es wieder abgeben muss und es sich nie so richtig einrichten kann.
Ich bin echt langsam so richtig genervt vom dem Thema. Seit mehr als 2 Monaten bin ich nun ohne mein Handy, das ich wohl nie wiedersehe und ich bin wirklich gespannt, wie lange das jetzt noch dauern soll. Ich halte euch auf dem Laufenden, wenn es was neues gibt - wahrscheinlich dann im Oktober :(

Schmuck-Krone - Schmuck für jedermann mit Rabatt für euch!

Ich lieeeeeeeeebe Schmuck. Ich hab wirklich viel davon, kaufe mir allerdings selten teuren Schmuck, sondern meist eher günstigen Modeschmuck - da ist es dann auch nicht schlimm, wenn die Sammlung immer größer wird =)

Nun habe ich für euch einen tollen Schmuck Shop entdeckt, den ich euch gerne vorstellen möchte - die Schmuck-Krone. Dort gibt es eine riesige Auswahl an Schmuck, egal ob ihr lieber Perlen mögt oder Silberschmuck. Auch Goldschmuck und sogar Hochzeitsschmuck gibt es dort.

Der Shop ist übersichtlich in Kategorien gegliedert, so dass Ihr auch sofort findet, was ihr sucht. Ihr könnt auch nach verschiedenen Steintypen sortieren oder, was ich auch wirklich interessant fand, den Schmuck anzeigen lassen, der zu eurem Sternzeichen passt.

Innerhalb von Deutschland sind die Bestellungen sogar versandkostenfrei, was auch ein großes Pluspunkt ist.

Viel mehr gibt es zum Shop selbst gar nicht zu sagen, er ist einfach selbsterklärend, gut strukturiert aufgebaut und sehr übersichtlich.

Und die Auswahl ist toll.
Ich zeige euch jetzt mal, was ich mir ausgesucht habe:


Eine wunderhübsche Perlenkette und dazu passende Perlenohrringe.
Beide sind aus echten Perlen hergestellt und natürlich mit echtem Silber verarbeitet.
Die Qualität wirkt wirklich sehr hochwertig, es sieht kein bisschen billig aus, sondern wirklich nach qualitativ sehr gutem Schmuck, den man gerne trägt und zeigt.
Ich hab die beiden Stücke, die sich perfekt zusammen ergänzen, gestern direkt getragen und bin sogar direkt darauf angesprochen worden, weil die Perlen einfach die Blicke auf sich ziehen.
Hier seht ihr, wie die Schmuckstücke getragen wirken:


Ich bin wirklich total begeistert von meinen neuen Schmuckstücken und von der Schmuck-Krone
Ich würde jedem nahelegen sich dort mal umzusehen.

Und da ich mich sehr freuen würde, wenn euch der Shop auch gefällt und die Schmuck-Krone sich über jeden neuen Kunden freut, haben wir einen Rabatt-Code für euch vorbereitet.
Ihr bekommt 7% für alle Artikel im Shop, wenn ihr diesen Gutscheincode verwendet:

F39L712

Der Gutschein ist gültig bis 01.01.2017 und kann pro Kunde einmal im Bestellvorgang eingelöst werden. Nähere Infos dazu findet ihr auch hier: Einlösung des Gutscheins

Ich freue mich, wenn ihr den Schmuck Shop ausprobiert und den Code verwendet und natürlich umso mehr, wenn ihr mir dann berichtet, was ihr euch ausgesucht habt.

Werbung / kostenlose Produkte