Montag, 1. April 2013

Glossy Box März - 2 Jahre Glossy Box

Die Geburtstagsbox war meine insgesamt zweite Glossybox. Nach der ersten hatte ich aber wieder gekündigt und dann ein neues Abo abgeschlossen, so dass ich nun quasi wieder Neukunde war. Und es gibt ja viele Artikel darüber, dass man als Neukunde bei Glossybox nicht gerade die besten Produkte abbekommt. Trotzdem war ich total gespannt auf meine Box und hab sie in freudiger Erwartung aufgerissen. Die erste Überraschung war, dass die Produkte dieses Mal nicht in einer Box verpackt waren, sondern in einer Art Travelbag. Diese kann als Handtaschenorganizer oder eben als Kulturtasche genutzt werden.


 

Nach und nach entdeckte ich dann immer mehr Produkte.
Komplett sah der Inhalt meiner "Box" dann so aus:

 

Auffällig war, dass ein süßes Travelbuch dabei war mit einigen Infos für Auslandsreisen. Echt eine süße Idee. So ganz habe ich nur nicht verstanden, warum ausgerechnet die Geburtstagsbox dann das heimliche Thema "Reise und Urlaub" hatte.

Denn auch die Produkte passten dazu:


Prija Creme-Bad Gold

Lustigerweise ist nämlich die Marke Prija bekannt dafür, dass sie in einigen Hotels verwendet wird.
Das Bad an sich habe ich noch nicht benutzt. Der Geruch ist relativ neutral gehalten. Werde es bestimmt noch testen, war aber jetzt nicht super angetan davon. Der Inhalt ist recht wenig und es gibt sicher Düfte, die mir mehr zusagen.

Preis in Originalgröße: 4,95€







Dermalogica Hydrating Kit


Auch dieses Produkt passt eigentlich zum Thema Reise. Es ist nämlich so klein, dass man es perfekt mitnehmen kann. Laut Beschreibung ist das Set für die optimale Pflege des Gesichtes da: Toner, Hydrating Booster, Augenpflege und eine Gesichtsmaske.
Eigentlich eine nette Idee, schade nur dass die Inhalte so klein sein, dass sie höchstens für eine Anwendung reichen

Preis: war leider nicht angegeben














Da Vinci Cosmetics Mineral Shimmer

Laut Glossybox-Beschreibung ein vielfältig einsetzbares Produkt, was sowohl als Lidschatten, Körperschimmer sowie als Zusatz für Lipgloss oder Nagellack genutzt werden kann.
Der Farbton gefällt mir sehr gut. Habe ihn bis jetzt nur als Lidschatten benutzt, wo es eigentlich toll aussah, nur leider trotz Foundation nicht allzu lange gehalten hat. Ich denke mit diesem Produkt werde ich noch etwas herumprobieren. Insgesamt Daumen hoch dafür.

 Preis in Originalgröße: 11,20€

KMS California Hair Stay Style Boost



Der Schaum verspricht dauerhaften und natürlichen Halt über Stunden. Ich muss sagen, mit Haarschaum hatte ich noch nie Glück, ich denke meine Haare mögen das Zeug einfach nicht. Wirklich gehalten hat meine Frisur auch hiermit nicht und noch dazu verklebt das Zeug die Haare.
An sich also eine gute Idee, ich hab nur bis jetzt leider keine guten Erfahrungen damit.

Preis in Originalgröße (200ml): 16,60€
enthalten waren 75ml: ~ 6,25€






LCN Nail Polish




An sich freue ich mich immer sehr über Nagellack, davon kann man nie genug haben. Die Marke kannte ich zuvor nicht, der Lack lässt sich aber gut auftragen und die Haltbarkeit scheint auch recht gut zu sein.
Die Farbe ist ein Goldton, was mir soweit auch ganz gut gefallen hat.

Preis in Originalgröße: 5,00€








The BodyShop Strawberry Puree Bodylotion


Mit BodyShop Produkten konnte Glossybox gar nicht so viel falsch machen, die Marke ist einfach toll. Schade nur, dass ich das selbe Produkt ja quasi in anderer Duftrichtung schon in der Pinkbox hatte. Aber trotzdem freue ich mich darüber. Der Erdbeerduft ist klasse und die Konsistenz mag ich auch. Daumen hoch.

Preis in Orginialgröße (250ml): 12,50€
enthalten waren 60ml: 3€









Ja das war meine Box.
Sie hatte bei bezahlten 15€ einen Gesamtwert von 30,40€ zzgl. dem Dermalogica Product. Eigentlich also erneut über dem Preis.
Trotzdem war ich etwas enttäuscht, so richtig passten mir die Produkte dieses Mal nicht und es gab einige mit deutlich ansprechenderen Produkten.
Aber da ich ja quasi nochmal Neukunde war, werde ich mein Abo nun mal noch behalten und im April mal schauen, was mich erwartet.
An sich finde ich das Prinzip der Box nämlich weiterhin toll und hoffe auch eine bessere April-Box.

Und wer die  Box mal testen möchte, darf sich gerne bei mir melden, ich werbe euch gerne =)

Kommentare:

  1. Mich würde die Glossy Box ja total interessieren :)

    Zum Testen muss man dann aber auch schon direkt 15€ zahlen?

    Liebe Grüße

    Steffi

    PS: Bin jetzt Leser :)

    AntwortenLöschen
  2. juhu danke fürs Leser sein =)
    Ja leider zahlst du für die erste Box auch direkt 15 Euro, manchmal gibt es Neukundenaktionen aber im Normalfall eben 15. Dafür kannst du aber ja auch monatlich kündigen, find ich eigentlich ganz fair.
    Wenn du magst werbe ich dich gerne, brauche dann nur deine Mailadresse.. wenn du die hier nicht angeben willst, kannst mir auch gerne bei Facebook schreiben

    AntwortenLöschen