Montag, 27. Januar 2014

Parfum, Kosmetik & Co..

Ich hatte gerade Lust, mich ein wenig darüber auszulassen, wieviel Auswahl es eigentlich auf dem Kosmetik- bzw. Parfummarkt gibt.

Wo man hinschaut, gibt es tolles Make-Up, Lippenstift, Nagellack, Parfum - meine Kommode quillt inzwischen über vor lauter Kostbarkeiten. Ich kann einfach nicht daran vorbeigehen und spätestens seit ich blogge, habe ich noch mehr das Gefühl, alles ausprobieren zu müssen, um es euch dann vorzustellen.
Das schlimme daran ist, dass man das Gefühl hat, auch keines der wertvollen Stücke verzichten zu können. Alle werden irgendwann sicherlich noch benötigt und aufgebraucht, außerdem sieht doch die Verpackung auch soooo hübsch aus. Oder noch schlimmer ist der  Gedanke - ich hab ja vieeel zu wenig, ich brauch das noch und das noch.. Oh, und ich könnte mir ja nochmal einen neuen Nagellack holen, der ist ja immerhin nicht ganz so pink wie die 10 rosafarbenen Lacke, die ich zu Hause habe.

Ich denke ihr kennt das alle. Ich bin wirklich jemand, der beim Bummeln durch die Stadt immer wieder in Läden wie Douglas hängen bleibt und dort stundenlang stöbern kann. Und oft genug muss ich mich total zusammenreißen, um nicht wieder was neues mit nach Hause zu bringen. So wie ja neulich den tollen Puder von Benefit - wobei ich den ja Gott sei Dank geschenkt bekommen habe.

Und wenn ich es dann geschafft habe, mal nichts mitzunehmen, dann stoße ich auf meinen Lieblingsblogs oder einfach aus Langeweile trotzdem auf Shops wie den Online-Shop von Douglas und dann ist die Versuchung schon wieder ganz nah.

Habt ihr schon ein Mittel gefunden, gegen den Drang anzugehen? Also ich leider noch nicht, außer mir immer ins Gedächtnis zu rufen, dass meinem Bankkonto das alles ganz und gar nicht gefällt.

Doch auch da gibt es ein Problem - die Gutscheine. Es gibt so tolle Rabattaktionen für Douglas & Co, dass man manchmal einfach nicht widerstehen kann. Gratis Zugaben, 5 Euro Rabatt, Geschenkgutscheine - da kann man nur schwach werden. Aktuelle Gutscheine für Douglas findet ihr z.B. hier. Wie soll man da noch widerstehen?


Werbung / bezahlter Beitrag

Kommentare:

  1. Oha ich kann dich einfach zu gut verstehen.. Ich bin da ja auch ein richtiges Opfer..
    Momentan kaufe ich aber nicht mehr ganz so viel - liegt aber auch an der momentanen finanziellen Situation :/ wenn ich die Mittel hätte würde ich wahrscheinlich alles kaufen :D

    Liebe Grüße
    Tabea

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab jetzt lange widerstanden und bin immer stur dran vorbeigelaufen, wenn ich im DM war. Hab nur gekauft was ich wirklich brauchte,aber momentan bin ich wieder im Kaufrausch :( Echt schlimm

    AntwortenLöschen
  3. Haha Julia,

    neiiin für beautybegeisterte Frauen ist da wohl noch kein Mittel erfunden worden. Während ich vor den Regalen stehe, versuche ich in mich zu kehren und mir meine unzähligen Produkte zuhause vorzustellen. Aber selbst das ist zwecklos, wenn man die Dinge so hübsch präsentiert bekommt. ...

    Liebe Grüße von Marion.

    AntwortenLöschen