Sonntag, 5. Mai 2013

Die Limo von Granini - Trinkgenuss?

Ich durfte vor kurzem die neue Limo testen, die nun von Granini auf den Markt gekommen ist.
Die Limo ist in drei verschiedenen Sorten erhältlich:

  • Pink Grapefruit + Cranberry
  • Orange + Lemongrass
  • Limette + Zitrone
Hier seht ihr auch noch 2 Bilder der Flaschen. Das Design finde ich sehr gut, die Flasche ist irgendwie griffig in der Hand und erinnert mit den Punkten im Plastik an die Original-Granini-Säfte.


Nun zu dem, worum es ja eigentlich geht: zum Geschmack. Das ist natürlich Geschmackssache (Mensch, dieses Wortspiel), aber ich persönlich finde alle 3 Sorten etwas zu sauer.
Bei der roten Flasche macht es wohl die Grapefruit aus.  Aber auch Cranberry-Saft ist ja von Natur aus sehr säuerlich.
Limette und Zitrone ergänzen sich da auch perfekt zu einer sauren Limo und die Süße der Orange wird durch das Lemongrass aber noch ausgebremst. Die Sorte mochte ich aber noch am liebsten.

Insgesamt schmecken die Limos nicht schlecht. Durch den sauren Geschmack sind sie auch gerade wenn sie aus dem Kühlschrank kommen sehr erfrischend. Daher würde ich sie mir vielleicht auch mal wieder holen, wenn ich mir wirklich zwischendurch abkühlen möchte, aber es wird wohl nicht mein neues Lieblingsgetränk werden.

Kennt ihr die Limo schon? Wie schmeckt sie euch?

Werbung / kostenlose Produkte 

Kommentare:

  1. Ich habe die Orange probiert. Ich fand die eigentlich sehr lecker. Mal wirklich was anderes. :D

    AntwortenLöschen
  2. naja wie gesagt sie schmecken nicht schlecht aber mir is es nicht "süffig" genug.. kann da immer nur ein paar Schluck trinken weils eben so sauer is ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt. :-) Durchgehend mag ich sie auch nicht haben aber mal ist ganz ok. Wobei ich gerne die anderen auch mal testen, wollen würde, aber ich trau mich net.

      Löschen