Mittwoch, 19. Juni 2013

Trockenfleisch? Ich bin doch kein Hund..

Das war zumindest mein erster Gedanke, als mir angeboten wurde, Jack Link's Fleisch Snacks zu testen. Denn wir haben früher den Hund meines Freundes häufig mit Trockenfleisch für Hunde gefüttert, das er auch sehr mochte.
Anschließend hab ich mir das mal genauer angesehen. Laut Jack Link's wird für das Fleisch ausschließlich bestes Premiumfleisch verwendet, das schonend gegart und an der Luft getrocknet wird. Zudem enthalten die Snacks viel natürliches Protein und max. 5% Fett.
Also wurde ich doch neugierig und habe zugesagt.

Als das Paket bei mir ankam, hab ich mich erst mal riesig gefreut.. neben 2x2 Packungen Jack Link's in den Sorten Teryaki und Peppered lag zudem ein Kugelschreiber und ein USB Stick mit massig Speicherplatz und Infomaterial zur Marke und den Produkten bei:


Wir (also mein Schatz und ich und auch seine Eltern) haben dann direkt gekostet.
Meine Meinung ist noch immer etwas geteilt. Geschmacklich sind die beiden Sorten nicht schlecht, Peppered ist etwas schärfer und intensiver im Geschmack, Teryaki eher milder. Die gepfefferte Variante hat mir schon besser geschmeckt, insgesamt mochte ich aber beides nicht wirklich gerne, was auch an der Konsistenz liegt. Ich bin allgemein kein großes Rindfleisch-Fan, da man das immer so dolle kauen muss und dadurch, dass die Jack Link's Produkte eben getrocknet sind, war es noch schwerer zu kauen. Ich bin da einfach kaufaul ;)
Mir waren auch die Stücke einfach etwas zu groß und ich fand es einfach irgendwie seltsam, so zwischendurch statt einem Stück Schokolade plötzlich auf Fleisch rumzukauen ;)

Qualitativ wirkte das ganze aber schon sehr hochwertig und nicht nach Billiglebensmittel. Wer also Trockenfleisch mag, wird Jack Link's sicherlich auch mögen. Es gibt neben den beiden getesteten Sorten auch noch weitere, u.a. Chicken Bites Curry und Beef Jerky Sweet & Hot. Da kann also jeder nochmal nach seiner individuellen Lieblingssorte greifen.

Mehr Infos zum Produkt und der Herstellung findet ihr hier: *klick*
Jack Link's gibt es natürlich ebenfalls bei Facebook

Werbung / kostenlose Produkte

Kommentare:

  1. Da gab es mal ne Kostprobe von, da hab ich die Curry´s abgekriegt und mein Mann hat sich verliebt ♥♥

    Falls du auf Hühnchen stehst, musst du die mal kosten, die sind super!

    Ansonsten ein toller Bericht, auch wenn du nicht so der Rindfleich-Fan bist :)

    Liebe Grüße, Yazz

    www.materie-blog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey,

      dankeschön für den Tipp. Hühnchen mag ich definitiv lieber, dann probier ich die vielleicht mal aus =)

      Löschen
  2. Meine Mutter liebt das Zeug, egal ob Hühnchen oder Rind oder was es da sonst noch von gibt :D mir schmeckt das absolut gar nicht. So verschieden sind Geschmäcker =)

    AntwortenLöschen
  3. Habe noch nie davon gehört :)

    Ich habe dich getagged :) vielleicht hast du ja Lust mitzumachen.

    http://steffis-testlounge.blogspot.de/2013/06/10-fragen-tag.html

    AntwortenLöschen